Goldschmiedemeister
Gemmologe(FGG) Fachmitglied
der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft
geboren am 05.06.1968 in Mannheim

Leidenschaftlicher Handwerker von Kopf bis Fuß.

Goldschmieden – der beste Beruf, den ich mir vorstellen kann.
So lange ich mich erinnern kann, hat das Handwerk für mich einen hohen Stellenwert.

Schon früh merkte ich, dass ich stets den Drang habe etwas Neues zu erschaffen und meine Gedanken und Ideen aufs Papier in Form einer Zeichnung und anschließend in die Realität, am liebsten in Edelmetall, umzusetzen.

Ich kann völlig entspannen, wenn ich mit meinen Händen arbeite und am Besten dabei noch laut Musik höre. Das Beste zum Schluss: Zufriedener Kunde mit schönem Ergebnis.

Berufsausbildung

März 2010
3-tägiger Lehrgang im Damastschmieden

September 1999 – Dezember 2000
Meisterschule und Prüfung, Pforzheim/Koblenz

Februar 1996 – Juli 1996
Ausbildung zum Gemmologen und Diamantgutachter an der Deutschen Gemmologischen Gesellschaft e.V. in Idar-Oberstein

September 1992 – Februar 1994
Ausbildung zum Goldschmied bei Michael Zobel, Konstanz

August 1989 – Juni 1992
Goldschmiedeschule – Staatl. Geprüfter Designer für Schmuck und Gerät, Pforzheim

X